MSC Schwarzer Albus GmbH

Umsatzsteuervoranmeldungen

Umsatzsteuervoranmeldungen

Ein Unternehmer ist verpflichtet die Umsatzsteuer selbst zu berechnen, mit einer Umsatzsteuer-Voranmeldung zu erklären und gleichzeitig an die Finanzverwaltung zu zahlen. Im Rahmen der Erstellung der Finanzbuchführung übernehmen wir diese Tätigkeit. Die Umsatzsteuervoranmeldung ist die Achillesferse der Buchführung, denn hier machen sich steuerliche Auswirkungen direkt bemerkbar. Daher ist unsere Umsatzsteuer-Voranmeldung nicht nur ein „Knopfdruck“, sondern erfolgt erst nach einer Prüfung unserer Umsatzsteuerspezialisten auf die Wirkung der Voranmeldung auf die Umsatzsteuer. Jeder Unternehmer (Ausnahme Kleinunternehmer) hat bis zum 10. Tag nach Ablauf jedes Umsatzsteuer-Voranmeldungszeitraums eine Umsatzsteuer-Voranmeldung elektronisch per ELSTER abzugeben, in der er die Umsatzsteuer-Vorauszahlung für den Voranmeldungszeitraum selbst zu berechnen hat.

Aktuelles
Gesetzliche Neuregelung des § 146b AO

Durch das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen vom 22. Dezember 2016 (BGBl. S. 3152) ist § 146b AO – neu – eingefügt worden. Nach dem 31. Dezember 2017 ist diese Regelung anzuwenden. Der Anwendungserlass zur Abgabenordnung wurde dahingehend ergänzt. mehr…

Karriere
Wir haben zur Zeit folgende offene Stellen:

Wir suchen ab sofort für unseren Standort Erfurt eine(n) engagierte(n) Rechtsanwalt(in), eine(n) Prüfungsassistent/in und mehr…

MSC Erfurt
MSC Schwarzer Albus GmbH
Juri-Gagarin-Ring 158
99084 Erfurt
Telefon: 0361 / 60025-0
Telefax: 0361 / 60025-55
post@msc-partner.de
MSC Erfurt 2
MSC Albus Metzner Partnerschaft mbB
Juri-Gagarin-Ring 158
99084 Erfurt
Telefon: 0361 / 60025-0
Telefax: 0361 / 60025-55
post@msc-partner.de
MSC Leipzig
MSC danat GmbH
Renoirstraße 33
04157 Leipzig
Telefon: 0341 / 3988873-0
Telefax: 0341 / 3988873-9
post@msc-partner.de
Nach oben