MSC Schwarzer Albus GmbH

Erbrecht und Unternehmensnachfolge

Erbrecht und Unternehmensnachfolge

erbrecht_Fotolia_77459489_L

Eine erfolgreiche Unternehmensnachfolge setzt eine frühzeitige und ernsthafte Planung der Überleitung des Unternehmens auf die nachfolgende Generation voraus. Die Nachfolgeplanung ist eine strategische Aufgabe, die langfristig geplant und vorbereitet sein sollte. MSC berät seine Mandanten dabei, die Unternehmensnachfolge nach ihren Vorstellungen, Wünschen und Bedürfnissen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte umzusetzen. MSC berät dabei umfassend in rechtlicher und steuerrechtlicher Hinsicht. Dies umfasst den gesamten Bereich der Strukturierung des Unternehmens unter Berücksichtigung steuerlicher Konsequenzen als Vorbereitung auf die Unternehmensnachfolge bis zur Erstellung von letztwilligen Verfügungen.

Schwerpunkte der Beratung von MSC sind dabei:

  • Analyse der Struktur des privaten und unternehmerischen Vermögens und der rechtlichen und steuerlichen Risiken bei Krankheit und im Todesfall
  • rechtliche Beratung und Gestaltung interessengerechter Nachfolgeklauseln
  • Erarbeitung von rechtlichen Maßnahmen zum Schutz vor familienfremden Einflüssen, bei der Restrukturierung des Unternehmens zur Vorbereitung des Generationswechsels
  • Entwurf von Erbverträgen, letztwilligen Verfügung und Vereinbarung zur vorweggenommenen Erbfolge sowie Beratung bei begleitenden Maßnahmen (Schenkungs- und Übergabeverträge)
  • steuerliche und rechtliche Strukturplanung und Optimierung des privaten und unternehmerischen Vermögens, Erarbeitung von rechtlichen Steuerungsmitteln und Gestaltungen zur Nachfolge zu Lebzeiten oder von Todes wegen
  • Beratung und Vertretung bei Rechtsbehelfen und Klageverfahren in Erbschaft bzw. Erbschaftssteuerangelegenheiten, Testamentsvollstreckung
  • Beratung bei der Notfallplanung und vorbereitenden Maßnahme der Nachfolge und Vermögensverwaltung
Aktuelles
Hinzuschätzung von Bareinzahlungen

Das Finanzgericht Hamburg hat mit rechtskräftigem Urteil vom 18. Juli 2016 entschieden, dass auch bei Steuerpflichtigen, die ihren Gewinn durch Einnahmen-Überschussrechnung ermitteln ungeklärte Kapitalzuführungen auf das betriebliche Bankkonto ohne weitere Sachverhaltsklärung als unversteuerte Einnahmen angesehen werden können, wenn der Steuerpflichtige keine ausreichende Aufklärung über die Herkunft der Mittel anbietet. mehr…

Karriere
Wir haben zur Zeit folgende offene Stellen:

Rechtsanwalt/in:
Wir suchen ab sofort für unseren Standort Erfurt eine(n) engagierte(n) Rechtsanwalt(in), die/ der über eine ansprechender Art und schnelle Auffassungsgabe verfügt. mehr…

MSC Erfurt
MSC Schwarzer Albus GmbH
Juri-Gagarin-Ring 158
99084 Erfurt
Telefon: 0361 / 60025-0
Telefax: 0361 / 60025-55
post@msc-partner.de
MSC Erfurt 2
MSC Metzner Kilian Partnerschaft mbB
Juri-Gagarin-Ring 158
99084 Erfurt
Telefon: 0361 / 60025-0
Telefax: 0361 / 60025-55
post@msc-partner.de
MSC Leipzig
MSC danat GmbH
Renoirstraße 33
04157 Leipzig
Telefon: 0341 / 3988873-0
Telefax: 0341 / 3988873-9
post@msc-partner.de